Schlüsselfertiges Massivhaus

Bauen Sie mit uns Ihr schlüsselfertiges Massivhaus

Ganz gleich ob Sie Ihre Gebäudehülle mit Stahlbeton, Kalksandsteine, Porenbetonsteine oder hochdämmende Mauerziegel ausführen wollen, sind wir der richtige Partner vor Ort. Es ist für uns ein leichtes, auf Ihre Wünsche und Ideen einzugehen, damit Ihr Eigenheim, der Ort der Ruhe und Behaglichkeit, oder Ihre Gewerbeimmobilie effektiv und nach Ihren Vorstellungen genutzt werden können.

Was ist ein schlüsselfertiges Massivhaus?

Unter einem schlüsselfertigen Massivhaus verstehen wir, daß Sie von der Planung bis zur Fertigstellung der Boden- und Wandbeläge sowie den Innentüren und der Haustüre von uns begleitet werden.

Stein auf Stein, dann wird das Haus bald fertig sein.

Dieser Text aus dem Kinderlied „wer will fleißige Handwerker seh´n“ beschreibt die Tätigkeit der Herstellung von Mauerwerk im Grunde schon, jedoch sind hierbei einige Dinge bei der Stein und Mörtelauswahl zu berücksichtigen.

Generell unterscheidet man beim Mauerwerk die tragenden von den nicht tragenden Wänden. Man spricht in diesem Bereich von tragenden-bzw. nichttragenden Außenwände, Innenwände, Vorsatzschalen, Brüstungen, Pfeiler. Die DIN 1053-1 regelt die Ausführung, Materialauswahl und Berechnung von Mauerwerk. Nur woher weiß man welcher Stein gerade der richtige ist? Dies kann pauschal nicht gesagt werden, weil die Entscheidung von einigen Faktoren abhängt. Wir spielen das ganze Mal an einem Beispiel aus der Praxis durch.

Ein Bauherr möchte ein Haus bauen, dazu wird ein Planer benötigt, welche eine Entwurfsplanung erstellt. Aufgrund dieser Entwurfsplanung, welche dann auch in der Form ausgeführt wird, erstellt ein Tragwerksplaner eine statische Berechnung.

Dazu werden Lasten nach DIN 1055 angenommen, welche aus den Eigenlasten und den Nutzlasten (späterer Gebrauch) resultieren. Dadurch entstehen je nach Gebäudegeometrie unterschiedliche Belastungen, welche von dem Mauerwerk aufgenommen werden muss. Es verhält sich so, dass nicht jeder Stein die gleiche Tragfähigkeit besitzt. Auch ist Mörtel nicht gleich Mörtel.

Auch hier gibt es Unterschiede in Bezug auf die Druckfestigkeit. Es gibt Steine, welche gute Druckfestigkeiten aufweisen, andere haben die Vorteile bei der Wärmedämmung.

Wir verarbeiten gebrannte Steine, man spricht hier von Mauerziegel oder Ziegelsteine. Auch Kalksandstein, Porenbetonsteine, Hohlblocksteine, oder Betonsteine in den unterschiedlichsten Abmessungen werden von uns fachgerecht verarbeitet.

Anfrage Massivhaus
Nach oben