Dachsanierung

Dachsanierung

Dachsanierung erhält die Substanz des Gebäudes

Bei einer Dachsanierung entfernen wir die alten Dachziegel und die alte Dämmung. Wir bauen Ihre Dachhaut von innen luftdicht und nach außen diffusionsoffen auf. Damit sind Sie bauphysikalisch auf der sicheren Seite und haben keine bösen Überraschungen bezüglich Kondenswasser und Schimmel zu befürchten.

Wir verwenden dazu ökologische Dämmstoffe wie z. B. unsere Cellulose Einblasdämmung sowie Holzweichfaserplatten. Diese Dämmstoffe bieten neben den Wärmedämm-Eigenschaften auch einen hervorragenden sommerlichen Hitzeschutz. Die Blechnerarbeiten in Titanzink oder Kupfer übernehmen wir für Sie ebenfalls. Das Dach wird dann von uns mit Tonziegel oder Betondachsteinen gedeckt.

Schritte der Dachsanierung

Die Sanierung Ihres Daches erfolgt durch:

  • vorhandene Dachdeckung entfernen und entsorgen
  • Demontage der vorhandenen Ziegellattung
  • Entfernung der nicht mehr funktionsfähigen Dämmung
  • Montage einer Dampfsperre
  • evtl. Aufdoppeln der Sparren
  • Verlegung der Unterdachplatten
  • Montage der Konter- und Ziegellattung
  • Anbringen von Ortgang, Trauf- und Kehlblechen
  • Montage der Regenrinnen
  • Liefern und Verlegen der Betondachsteinen oder Tonziegel inkl. Sturmverklammerung
  • Aktivierung der Zwischensparren-Isolierung mittels zelluloser Einblasdämmung
  • Es regnet Ihnen durch das Dach?

  • Der Marder hat die Zwischensparrendämmung aufgefressen?

  • Ihnen ist es im Sommer zu heiß unter dem Dach?

  • Sie wollen Ihr Dach energetisch sanieren?

Anfrage Dachsanierung
Nach oben